Das Tourenwagen Revival startet in diesem Jahr mit starken Partnern durch.

Die Tourenwagen Legenden machen am kommenden Wochenende Station im Zandvoort.

Bei den Gedanken an die 80er- und 90er-Jahre gerät so mancher Motorsport-Nostalgiker ins Schwärmen. Das gilt vor allem für die Anhänger des Tourenwagensports. Erinnerungen, die auch im Jahr 2016 wieder lebendig gehalten werden.

Das Tourenwagen Revival dreht auch in der Saison 2015 wieder voll auf. Auf dem Programm stehen drei Veranstaltungen in Deutschland und Österreich, bei denen die legendären Renntourenwagen der 80er- und 90er-Jahre im Fokus stehen. In diesem Jahr geht es zum ersten Mal buchstäblich gegen die Uhr. Denn anstelle von reinen Demonstrationsfahrten werden Gleichmäßigkeitsprüfungen angeboten – ein Plus an Herausforderung für die Teilnehmer und gute Unterhaltung für die Zuschauer.

Alexander Ferreira hatte in den vergangenen Wochen und Monaten viel zu tun. Zwei Veranstaltungen gerieten für die Teilnehmer zum Highlight der Saison 2014. Dabei gingen für die Teilnehmer lang gehegte Träume in Erfüllung: Starts im Rahmen des 24 Stunden-Rennens Nürburgring und im Rahmen der DTM am Norisring.

bilsteinLogoBaumannLogistik 01maxicardmbsteichmann 01weiss

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.