Während Politiker und anerkannte sowie selbsternannte Spezialisten noch über die Ursachen und Auswirkungen der Covid-19-Pandemie diskutierten,

Christopher Gerhard

Die Saison 2017 der Rundstrecken-Challenge Nürburgring (RCN) startete mit der Veranstaltung „Nordeifelpokal“. 155 Teilnehmer nahmen bei guten äußeren Bedingungen den Auftakt der familiären GT- und Tourenwagen-Breitensportserie in Angriff. Am Ende hatte wieder einmal Christopher Gerhard (Viersen, Porsche 991 GT3 Cup) die Nase vorn, es war sein 25. Gesamtsieg.

RCN

Morgen startet auch die RCN in die Saison 2017. Wie schon im vergangenen Jahr ist die Serie stark im Aufwind. Über 150 Teilnehmer haben sich fest eingeschrieben und bestätigen den Machern der Serie, dass sie den richtigen Kurs eingeschlagen haben.

Mathol Racing zeigte beim Saisonfinale der Rundstrecken-Challenge Nürburgring 2016 eine starke Leistung. Das Team aus Diez holte zwei Klassensiege und weitere gute Platzierungen. Höhepunkt des Tages war allerdings der Meistertitel für Alex Fielenbach.

„Mit unserem Abschneiden beim dritten Lauf der Rundstrecken-Challenge Nürburgring können wir sehr zufrieden sein. Wir haben sechs von sieben Autos ins Ziel gebracht, dazu haben wir drei Klassen gewonnen und sind in der Gesamtwertung auf Rang drei gefahren. Darüber hinaus haben in der RCN-Teamwertung den zweiten Platz gefestigt“, freute sich Teamchef Matthias Holle über das Auftreten von Mathol Racing in der Eifel.

Die Teilnehmer der GLP Schloss Augustusburg waren am vergangenen Wochenende die ersten Motorsportler, die mit den durch den DMSB vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der Nürburgring-Nordschleife konfrontiert wurden.

Großer Erfolg für das Team Automobile Theisen: Beim zweiten Saisonlauf zur Rundstrecken-Challenge Nürburgring feierte die Lüdenscheider Mannschaft einen zweiten und einen fünften Rang in der mit 18 Startern stark besetzten Klasse der Produktionswagen bis 2000 ccm. „Es gab heute packenden Motorsport mit hervorragenden Ergebnissen für unser Team. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben“, sagte Teamchef Peter Theisen.

bilsteinLogoBaumannLogistik 01maxicardmbsteichmann 01weiss

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.