TCR Golf

Benjamin Leuchter und Andreas Gülden vom mathilda racing Team fuhren beim zweiten Saisonlauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring ihren zweiten Sieg in Folge ein und dominieren mit ihrem Volkswagen Golf GTI die neue TCR-Klasse.

Weiterlesen ...

Getspeed-Porsche

Gerade einmal zwei Wochen nach seinem historischen zweiten Gesamtrang mit dem Bentley Team Abt konnte Christopher Brück einen weiteren Erfolg auf der Nürburgring Nordschleife einfahren. So sicherte sich der Kölner beim zweiten Saisonlauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft mit dem Porsche 911 GT3 Cup von GetSpeed Performance den Klassensieg in der SP7.

Weiterlesen ...

Cayman

Auf dem Weg zu seinem Ziel, das diesjährige 24-Stunden-Rennen erfolgreich zu bestreiten, hat Fabio Grosse einen wichtigen Meilenstein absolviert. Beim 42. DMV-vier-Stunden-Rennen der VLN-Langstreckenmeisterschaft beendete der Nachwuchsfahrer sein erstes Rennen in diesem Jahr auf einem Porsche Caymann GT4 CS von Teichmann Racing auf dem vierten Rang der hart umkämpften Pokal-Klasse.

Weiterlesen ...

Michael Schrey

Für Michael Schrey war der zweite Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring frühzeitig beendet. Technische Probleme am BMW M235i Racing stoppten den amtierenden VLN Meister bereits in der fünften Rennrunde. Bis zum Zeitpunkt des Ausfalls war der Rennfahrer aus Wallenhorst auf Augenhöhe mit den späteren Klassensiegern.

Weiterlesen ...

Porsche

Das zweite VLN-Rennen des Jahres nahm Steve Jans mit einer besonderen Herausforderung in Angriff. Neben seinem Porsche 911 GT3 Cup mit der Startnummer eins pilotierte der Luxemburger zusätzlich das Schwesterfahrzeug mit der Nummer 102. Trotz der Doppelbelastung hielt Jans dem Druck stand und konnte einen sicheren ersten Platz in der CUP2-Klasse einfahren.

Weiterlesen ...

Marco Seefried

Nach dem erfolgreichen Einstand bei Falken Motorsports griff Marco Seefried auch beim zweiten VLN-Lauf ins Steuer des BMW M6 GT3. Von Startplatz 19 ins Rennen gestartet, meisterte der Langstreckenspezialist alle Hindernisse und konnte neben dem 15. Platz vor allem viel wertvolles Wissen für die 24h Nürburgring mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen ...

Cayman

Beim zweiten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring konnte Daniel Zils an die starke Leistung des Saisonauftaktes anknüpfen. Der Bendorfer sicherte sich gemeinsam mit seinen Teamgefährten Norbert Fischer und Christian Konnerth erneut den Sieg in der Produktionswagenklasse V5.

Weiterlesen ...

Ivan Jacoma/Claudius Karch

Beim zweiten Lauf in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring hat Claudius Karch gemeinsam mit Ivan Jacoma erneut den Sieg eingefahren. Im Zimmermann-Cayman von Mathol Racing zeigte der Mannheimer Karch schon früh, dass er in der Klasse V6 zu den Besten gehört. Mit einem neuen Rundenrekord verwies er die starken Gegner bereits morgens in ihre Schranken. Im Tagesverlauf wurde es dann aber doch ein eher einsames Rennen für das schnelle Duo.

Weiterlesen ...

Mathol-Cayman

Das war er also nun, der zweite Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft 2017. Vorne hat in einem dramatischen Finale Land Motorsport den Sieg noch aus der Hand geben müssen und Manthey Racing erbte zum zweiten Mal Platz eins. In der GT3-Kategorie SP9 scheint also Porsche weiterhin ganz stark zu sein. Das bewies auch das Qualifying, bei dem MathieuJaminet im zweiten Manthey Porsche bei seiner vierten Nordschleifenrunde mit 8:00.619 die Polezeit holte. Dahinter starteten mit Frikadelli Racing und dem später siegreichen Manthey-Porsche ebenfalls Zuffenhausener Fabrikate.

Weiterlesen ...

VLN-Start

Für die Saison 2017 hat die VLN die Liveübertragung ihrer Rennen im Internet deutlich erweitert und aufgewertet. Die Sendezeit wurde auf über acht Stunden ausgedehnt, und das Format ist erstmals in deutscher und englischer Sprache abrufbar. Das Ergebnis nach dem Saisonauftakt kann sich sehen lassen: Die Online-Übertragung der 63. ADAC Westfalenfahrt erzielte auf den unterschiedlichen Kanälen insgesamt 419.982 Aufrufe, die Zuschauerquote der englischsprachigen Übertragung lag bei 37 Prozent.

Weiterlesen ...

  bilstein LogoBaumannLogistik 01 maxicard mbs  teichmann 01 weiss