Einen durchaus gelungenen Start in die Motorsportsaison 2011 konnte das Team Scheid Motorsport aus Kottenborn feiern. Mit Rang 2 in der Klasse SP10 für GT4-Fahrzeuge war das Team rund um den fünfmaligen VLN-Meister Johannes Scheid mehr als zufrieden.

Frikadelli Racing stellte das Potenzial des privat eingesetzten Porsche 911 GT3 R eindrucksvoll unter Beweis und erreichte einen erfreulichen fünften Rang im Gesamtklassement. Das Schwesterfahrzeug, der Porsche 911 GT3 Cup, schied nach einer Kollision leider vorzeitig aus.

Mit einem Doppelsieg in der heiß umkämpften Klasse Cup 2 sowie dem Sieg in der SP7-Kategorie startete Manthey-Racing am Samstag in die 2011er Langstreckensaison! Bei sonnigem Frühlingswetter nahmen insgesamt sechs Porsche 911 GT3 unter der Nennung des Meuspather Rennstalls die 24,369 Kilometer lange Kombination aus Nürburgring Kurzanbindung und Nordschleife unter ihre 18-Zöller.

Nürburgring, 2.4.2011. Ein absoluter Traumstart in die VLN-Saison 2011 gelang dem Team Black Falcon bei der 58. Westfalenfahrt des ADAC. Gesamtrang drei und Gruppensieg bei den VLN Specials, dazu bestes GT3-Fahrzeug-der mit Kenneth Heyer, Jeroen Bleekemolen, Jan Seyffarth und Thomas Jäger besetzte Black Falcon-SLS AMG GT3 holte für die Falken das beste Einzelergebnis des Tages.

An einer Hand abzuzählen sind die Tage bis zum Saisonstart am Nürburgring. Bei Kissling Motorsport in Bad Münstereifel laufen derweil die letzten Vorbereitungen. In diesem Jahr stehen erneut die Langstreckenmeisterschaft sowie die Rundstrecken-Challenge im Fokus der motorsportlichen Aktivitäten des Traditionsrennstalls.

Wo immer sich am Samstag eine große Menschtraube gebildet hat, da war der neue Ferrari P 4/5 der Scuderia Cameron-Glickenhaus. Wir werfen einen Blick auf die ersten vorsichtigen Schritte des spektakulären Ferraris und haben mit Projektmanager Paolo Garella und den Fahrern Nicola Larini und Mika Salo gesprochen.

bilsteinLogoBaumannLogistik 01maxicardmbsteichmann 01weiss

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.