Über 200 Rennfahrzeuge sorgten beim zweiten Wertungslauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring für ein volles Starterfeld in der populärsten Breitensportserie Europas. Während der Porsche 911 GT3 R des Frikadelli Racing Teams nach einem technischen Defekt schon früh ausschied, kam das Schwesterfahrzeug, der 911 GT3 Cup, auf Rang zwei in der stark besetzten Klasse SP7 ins Ziel.

Weiterlesen ...

Der „Dicke“ ist zurück! Nach einem „Nuller“ beim Saisonstart schaffte die gelb-grüne Speerspitze aus dem Haus Manthey am Samstag den Sprung auf’s Podium! Die Le Mans-Sieger Timo Bernhard und Romain Dumas sowie MR-Stammpilot Lucas Luhr überquerten als Zweitplazierte bei idealen Bedingungen die Ziellinie!

Weiterlesen ...

Armin Hahne und Chris Mamerow haben mit einen deutlichem Vorsprung von 33 Sekunden, ihre Verfolger im Manthey-Porsche 997 GT3 R und im Schnitzer BMW M3 GT2 auf die Plätze verwiesen.

Weiterlesen ...

Große Namen beim Comeback: Wenn der Volkswagen Golf zum legendären 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife (23.–26. Juni) zurückkehrt, werden neben den bekannten Volkswagen Piloten wie René Rast und Peter Terting auch die ehemaligen Formel-1-Piloten Johnny Herbert und Mark Blundell sowie DTM-Pilot Edoardo Mortara zum Einsatz kommen. Der spektakuläre Golf24 mit 440 PS und Allradantrieb wird bereits am kommenden Wochenende bei der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring seine Rennpremiere in der "Grünen Hölle" feiern.

Weiterlesen ...

Am 30. April heißt es für die Fans der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring „Ring frei zur zweiten Runde“. Das 36. DMV 4-Stunden-Rennen der Renngemeinschaft Düren wird ein wahres Motorsportfest für die ganze Familie.

Weiterlesen ...