Mittlerweile ist die Nacht in Dubai eingebrochen und wir werfen einen kurzen Blick auf das Geschehen im Autodrome Dubai. Need for Speed Schubert führt mit dem BMW Z4 GT3.

Weiterlesen ...

Es war eigentlich nicht anders zu erwarten, dass die GT3-Rennwagen die vorderen Startreihe beim 24h-Rennen in Dubai füllen werden. Hans Reiter kann sich beruhigt zurücklehnen. Zwei Lamborghini Gallardo GT3 aus dem Hause Reiter Engineering stehen in der ersten Reihe.

Weiterlesen ...

Wer einen Blick nach Dubai werfen möchte, dem empfehlen wird die drei Webcams, die auf der Website www.24hdubai.com verlinkt sind.

Weiterlesen ...

Die Container sind bereits im Dubai Autodrome abgeladen. Grund genug eine kleine Vorschau auf das anstehende 24h-Rennen im Emirat Dubai zu werfen. Seit mehreren Jahren ist das 24h-Rennen in Dubai ein beliebtes Mittel, um den Durst nach Racing und Competition in den langen Wintermonaten zu stillen. Aus deutscher Sicht gibt es einiges zu berichten.

Weiterlesen ...

  bilstein LogoBaumannLogistik 01 maxicard mbs  teichmann 01 weiss