Der vierte Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft am vergangenen Wochenende war für FH Köln Motorsport und dem Wochenspiegel Team Manthey (WTM-Racing) eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Die Reifenwahl hingegen war eine recht eindeutige…

Weiterlesen ...

Der vierte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring sollte beim Blick auf den Kalender eigentlich ein sommerlicher, warmer Lauf werden. Aber, typisch für die Eifel, es wurde mal wieder komplett anders. Regen, Nebel und etwa 14 Grad über Null gaben auch den Piloten von Walkenhorst Motorsport eine richtig schwierige Aufgabe mit auf den Weg. „Das darf jetzt nicht mehr Regen werden“, meinte auch Teamchef Henry Walkenhorst nach den ersten Rennstunden.

Weiterlesen ...

Heusenstamm. Starkregen und Nebel machten den vierten Saisonlauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft zu einer großen Herausforderung für Mensch und Material. Doch trotz der schwierigen Witterungsbedingungen kontrollierte das PIXUM Team Adrenalin Motorsport über die vierstündige Renndistanz die Produktionswagenklassen V4/V5 und wurde am Tagesende dafür auch mit den beiden Klassensiegen belohnt.

Weiterlesen ...

Dormagen. Am vergangenen Samstag gewann Tim Scheerbarth beim vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring die Klasse SP7. In einem schwierigen Rennen, das bei Dauerregen stattfand, leisteten sich Tim Scheerbarth und Teamkollege Alexander Toril keine Fehler und erzielten mit einem hervorragenden sechsten Gesamtrang das bisher beste Saisonergebnis.

Weiterlesen ...

Alex Autumn und Christian Menzel fuhren bei VLN Lauf 4, der 47. Adenauer ADAC Deutsche Payment-Trophy nicht nur den Klassensieg in der H4 ein, sondern erreichten auch einen hervorragenden 7. Gesamtplatz. Marc Hennerici und Moritz Oberheim konnten im Maximal G Cayman erneut punkten und den 2. Platz in der Cayman Trophy belegen.

Weiterlesen ...

Bendorf. Nach drei Podestplätzen in der diesjährigen Saison sicherte sich Daniel Zils beim vierten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring seinen langersehnten ersten Saisonsieg. Gemeinsam mit Christian Büllesbach und Andreas Schettler gewann der Bendorfer die Produktionswagenklasse V5. Geprägt wurde das Rennwochenende von äußerst schwierigen Wetterbedingungen mit teils starkem Regen, teils dichtem Nebel.

Weiterlesen ...

  bilstein LogoBaumannLogistik 01 maxicard mbs  teichmann 01 weiss