Georg Weiss, Oliver Kainz, Jochen Krumbach und Mike Stursberg wurden beim 39. RCM DMV Grenzlandrennen, dem sechsten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft 2016, nach einer sehenswerten Aufholjagd mit dem siebten Platz belohnt. Mit dem 14. Gesamtrang sicherten sich 'Steve Smith', Reinhold Renger und Nils Reimer ihr bestes Saisonresultat.

Weiterlesen ...

Mit dem dritten V4 Klassensieg in Folge konnte das PIXUM Team Adrenalin Motorsport beim sechsten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft die Führung in der VLN Produktionswagen Trophäe übernehmen. Zudem machten Gabriele Piana (Italien), Christopher Rink (Frankfurt) und Danny Brink (Kühlsheim) auch in der VLN Gesamtmeisterschaft einen Sprung nach vorne und belegen nun den zweiten Rang.

Weiterlesen ...

Turbulentes Rennwochenende für Mario Farnbacher auf dem Nürburgring: Beim sechsten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft gelang dem 24-Jährigen eine neue Bestzeit mit dem Lexus RC F GT3 auf der Nordschleife. Im Rennen folgte nach einer Kollision in der Startphase eine spannende Aufholjagd, die auf dem starken zehnten Rang endete.

Weiterlesen ...

Der fünfte Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft hielt für das PIXUM Team Adrenalin Motorsport so ziemlich alles bereit. So erreichte die Mannschaft aus Heusenstamm einmal mehr den Sieg in der Produktionswagenklasse V4 und konnte sich auch über einen starken zweiten Platz in der V5 freuen. Negativer Aspekt an diesem Wochenende war hingegen die Verwicklung in mehrere größere Unfälle. Dabei wurde insbesondere einer der PIXUM BMW M235i Racing stark beschädigt.

Weiterlesen ...

Beim fünften Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring gab es leider nicht den erhofften Klassensieg für den race&event-Audi TT RS 2.0.

Weiterlesen ...

Gleich beide Lexus RC F GT3 erkämpften sich ein Top 10 Resultat beim fünften Wertungslauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife. Dominik und Mario Farnbacher erzielten mit Rang 4 das beste Saisonergebnis, Lorenz Frey und Stéphane Ortelli überzeugten im von Emil Frey Racing eingesetzten Fahrzeug mit dem zehnten Platz.

Weiterlesen ...

Das vergangene Rennwochenende der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring stand für FH Köln Motorsport e.V. voll und ganz im Zeichen der Fahrwerksabstimmung. Doch dieses Mal hatten wir einen Neuen in unserer Runde, der uns dabei unterstützte.

Weiterlesen ...

Die Plätze drei, fünf und neun belegt, nichts kaputt gemacht und noch nicht am endgültigen Limit angekommen – der fünfte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft war für Walkenhorst Motorsport powered by Dunlop mehr als erfolgreich. Victor Bouveng, Jesse Krohn und Jörg Müller enterten für den Rennstall aus Melle das Podium. „Wir hatten uns trotzdem ein bisschen mehr erhofft“, sagte Teammanager Niclas Königbauer über die ehrgeizigen Ziele der Mannschaft.

Weiterlesen ...

  bilstein LogoBaumannLogistik 01 maxicard mbs  teichmann 01 weiss