Wolfgang Weber, Matthias Holle

„Die VLN scheint eine positive Trendwende geschafft zu haben und ich bin glücklich, mit dem Team dabei zu sein“, Matthias Holle war zum Start in die Saison in der VLN-Langstreckenmeisterschaft vom Starterfeld positiv überrascht. Über 190 Fahrzeuge waren angemeldet und letztlich nahmen 188 auch das Rennen unter die Räder. Sieben davon waren für Mathol Racing im Einsatz und alle sieben kamen auch ins Ziel.

Weiterlesen ...

Mettler

Was für ein furioses Finale von Yannick Mettler beim Saisonauftakt zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife. Der Schweizer lieferte sich bis zum Fallen der schwarz-weiss karierten Flagge ein fantastisches Duell um den Klassensieg im BMW M235i Racing Cup. Am Ende fehlten ihm und seinem Team FK-Performance gerade einmal sieben Tausendstelsekunden.

Weiterlesen ...

BMW M235i

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge für Sorg Rennsport endete das erste Saisonrennen zu Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. „Dreimal Podium ist eine gute Ausbeute“, waren sich die Brüder Benjamin und Daniel Sorg einig. „Aber in der letzten Runde haben wir leider noch zwei Positionen verloren, darunter auch einen Klassensieg. Das war natürlich großes Pech.“

Weiterlesen ...

Golf TCR

Gelungener Saisonstart in die VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring für Benjamin Leuchter und Andreas Gülden. Die beiden Volkswagenpiloten vom mathilda Racing Team feierten ihren ersten Sieg beim ersten Saisonlauf und wurden zum GT3-Jäger.

Weiterlesen ...

Rennstart

Die Franzosen Romain Dumas, Fred Makowiecki und Patrick Pilet siegen nach spannenden Schlusskampf im Porsche 911 GT3 R beim Auftakt der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Otto Klohs feiert Sieg in der neu geschaffenen AM-Wertung. Abgerundet wird die Teamleistung von Manthey-Racing mit einem fehlerfreien Rennen des dritten Porsche GT3 R rund um 'Steve Smith'.

Weiterlesen ...

Schrey-BMW

Der Saisonauftakt zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring endete für Michael Schrey mit einem Platz auf dem Podium. So belegte der 34-Jährige den dritten Rang im BMW M235i Racing Cup. Für den Rennfahrer aus Wallenhorst war es ein ganz besonderer Tag, schließlich bestritt er erstmalig ein vierstündiges VLN Rennen auf der Nürburgring Nordschleife als Solist.    

Weiterlesen ...

BMW

Für viele Motorsportler begann mit dem ersten Lauf der VLN die Motorsportsaison. Mit dabei war auch der Birkenfelder Rennfahrer Christian Andreas Franz, der bereits in diesem Jahr den Klassensieg beim 24h Rennen in Dubai feiern konnte. In diesem Jahr bestreitet Franz zusammen mit Kevin Totz und Joe Moore die VLN-Saison auf einem BMW e90 in der seriennahen Fahrzeugklasse V4.

Weiterlesen ...

Daniel Zils

Beim Auftaktrennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring konnte Daniel Zils mit Adrenalin Motorsport in der Produktionswagenklasse V5 einen überzeugenden Sieg feiern. Der Bendorfer erarbeitete sich dabei gemeinsam mit seinen beiden Teamkollegen Christian Konnerth und Norbert Fischer einen Vorsprung von über drei Minuten auf die Konkurrenz. Im BMW M235i Racing Cup belegte Zils im ersten Rennen der neuen Saison den fünften Platz.

Weiterlesen ...