Sommerliches Sonnenwetter und über 20.000 Zuschauer bildeten einen perfekten Rahmen für den Saisonauftakt in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Und auch in der Box von race&event war der Jubel nach vier Rennstunden groß, als Pseudonym-Pilot Tiger mit dem Porsche 911 GT3 Cup den Zielstrich als Vierter bei den Specials bis 4000 ccm kreuzte. „Unsere Piloten haben heute einen phantastischen Job gemacht und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. So kann es weitergehen!“, sagte Teammanager Martin Mohr. Für die Radevormwalder Mannschaft war es das 30. Top Vier-Ergebnis beim 36. Rennen.

Weiterlesen ...

Einen durchaus gelungenen Start in die Motorsportsaison 2011 konnte das Team Scheid Motorsport aus Kottenborn feiern. Mit Rang 2 in der Klasse SP10 für GT4-Fahrzeuge war das Team rund um den fünfmaligen VLN-Meister Johannes Scheid mehr als zufrieden.

Weiterlesen ...

Frikadelli Racing stellte das Potenzial des privat eingesetzten Porsche 911 GT3 R eindrucksvoll unter Beweis und erreichte einen erfreulichen fünften Rang im Gesamtklassement. Das Schwesterfahrzeug, der Porsche 911 GT3 Cup, schied nach einer Kollision leider vorzeitig aus.

Weiterlesen ...

Mit einem Doppelsieg in der heiß umkämpften Klasse Cup 2 sowie dem Sieg in der SP7-Kategorie startete Manthey-Racing am Samstag in die 2011er Langstreckensaison! Bei sonnigem Frühlingswetter nahmen insgesamt sechs Porsche 911 GT3 unter der Nennung des Meuspather Rennstalls die 24,369 Kilometer lange Kombination aus Nürburgring Kurzanbindung und Nordschleife unter ihre 18-Zöller.

Weiterlesen ...

Nürburgring, 2.4.2011. Ein absoluter Traumstart in die VLN-Saison 2011 gelang dem Team Black Falcon bei der 58. Westfalenfahrt des ADAC. Gesamtrang drei und Gruppensieg bei den VLN Specials, dazu bestes GT3-Fahrzeug-der mit Kenneth Heyer, Jeroen Bleekemolen, Jan Seyffarth und Thomas Jäger besetzte Black Falcon-SLS AMG GT3 holte für die Falken das beste Einzelergebnis des Tages.

Weiterlesen ...

An einer Hand abzuzählen sind die Tage bis zum Saisonstart am Nürburgring. Bei Kissling Motorsport in Bad Münstereifel laufen derweil die letzten Vorbereitungen. In diesem Jahr stehen erneut die Langstreckenmeisterschaft sowie die Rundstrecken-Challenge im Fokus der motorsportlichen Aktivitäten des Traditionsrennstalls.

Weiterlesen ...