Jedes Jahr treffen sich die Besitzer von klassischen DTM-Fahrzeugen und geben auf dem Nürburgring-Grand-Prix-Kurs ihren DTM-Rennwagen beim Tourenwagen-Revival die Sporen. Ob BMW M3 E30, Opel Omega 24V, Mercedes 190 Evo oder Exoten wie der Rover Vitesse, viele dieser geschichtsträchtigen Tourenwagen werden am 28. April im Rahmen der des 3. VLN-Laufes wieder zu sehen sein. Am Freitag und am Samstag ab 10.15 Uhr werden zwischen VLN-Qualifying und Rennen die klassischen DTM-Rennwagen wieder auf die Strecke gelassen und dürfen zeigen was sie immer noch können.

Das Tourenwagen-Revival für historische DTM-Fahrzeuge ist seit 2009 fester Bestandteil im Rahmenprogramm der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Alle Jahre wieder treffen sich die Besitzer von DTM-Boliden der frühen Jahre und geben auf dem Nürburgring-Grand-Prix-Kurs ihren Rennwagen die Sporen. Ob BMW M3 E30, Opel Omega 24V, Mercedes 190 Evo oder Exoten wie der Rover Vitesse - viele dieser geschichtsträchtigen Tourenwagen werden am 28. April wieder zu sehen sein. Die Demonstrationsrunden finden am Freitagmittag sowie am Samstag ab 10:15 Uhr zwischen VLN-Zeittraining und -Rennen statt.

Vorfahrt für den Sport auf dem Ring. Die neue Saison steht in der Startaufstellung und damit endlich auch wieder der Sport auf der Pole Position auf dem Ring. Der Ring1 Terminkalender 2012 für den Motorsport auf dem Nürburgring. Stand 31.01.2012.

Wer die klassischen DTM-Rennwagen wieder live und in Aktion sehen will, der sollte 2012 wieder zum Nürburgring kommen. Bis lang steht ein Termin des beliebten Tourenwagen-Revivals im Rahmen der VLN am 28. April 2012 fest.

Es hat einige Zeit gedauert, dafür ist es umso besser geworden. Das Tourenwagen-Revival Magazin Nr. 4 ist nun online mit Infos zu den Zakspeed Prototypen und einem interessanten Interview mit Peter John. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Seite 2 von 2

  bilstein LogoBaumannLogistik 01 maxicard mbs  teichmann 01 weiss