Die Lamborghini Huracán GT3-Mannschaft von Franz Konrad plant erneut ein VLN Langstreckenmeisterschaft -Programm 2019 durchzuführen.

Das Trio Christian Krognes, David Pittard und Rudi Adams im BMW M6 GT3 #34 sicherten sich mit einer Zeit von 7:52.578 Minuten die Bestzeit im Zeittraining für das Saisonfinale, Michael Krognes fuhr damit auch einen neuen VLN-Streckenrekord.

So ging es weiter in der Startaufstellung:

Bei schönstem Herbstwetter startete, zum 50. ADAC Barbarossapreis des MSC Sinzig, das vorletzte Langstreckenrennen der 2018er Saison.

Der neue Aston Martin AMR Vantage GT3 # 56 Martin/Turner debütierte mit der Bestzeit im Qualifying. Farfus im BMW M6 GT3 # 42 startete allerdings das Rennen auf der Pole Position, da der Aston Martin, wie auch der zweitschnellste # 52 Audi R8 LMS Christopher Haase und Jamie Green noch nicht für die SP9 homologiert wurden. Deswegen nahmen # 9 Oscar Tunjo, Max Hofer und Kris Richard im Audi R8 LMS von Platz 2 vor # 36 Rudi Adams, David Pittard und Andreas Ziegler das Rennen auf.

Aston Martin hat heute den Einsatz des neuen 2019´er Aston Martin Vantage GT3 im Rahmen des nächsten VLN Langstreckenmeisterschafts-Laufs, dem 50. ADAC Barbarossapreis am 6.10 offiziell bestätigt.

bilsteinLogoBaumannLogistik 01maxicardmbsteichmann 01weiss

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.