Eine gelungene Aufholjagd zeigte das Hankook Team Farnbacher bei der 39. Auflage der 24 Stunden Nürburgring (23. bis 26. Juni 2011). Am Ende holte man mit dem Ferrari F458 Italia GT den Klassensieg und kam auf Platz acht im härtesten Rennen der Geschichte. Dazu sicherte man sich noch die schnellste Rundenzeit im Feld.

Guten Morgen liebe Motorsportfans. Wir haben für sie das Geschehen in der Nacht und der Morgenstunden zusammengefasst.

Das Geschehen in der Nacht geht weiter. Der Farnbacher Ferrari ist wieder auf der Strecke und das Getriebe, des Hybrid-Porsche wollte nicht so wie es sollte.

Farnacher-Motorsport forderte Porsche heraus. BMW strauchelte. Ein schwerer Unfall am Pflanzgarten ließ den Atem stocken, doch der Fahrer blieb, gottlob unverletzt.

bilsteinLogoBaumannLogistik 01maxicardmbsteichmann 01weiss

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.