Das Motorsport-Unternehmen Black Falcon bietet bereits zum fünften Mal attraktive Testmöglichkeiten auf dem „Autódromo do Algarve“ bei Portimão in Portugal an. Das Season Warm-Up Algarve findet vom 24. Februar bis 02. März 2017 statt und richtet sich ausschließlich an erfahrene Fahrer und professionelle Teams.

„Auf der Suche nach einer mehrtägigen Testmöglichkeit unter idealen Bedingungen in den Wintermonaten wurden wir nicht fündig. Also haben wir das Thema selbst in die Hand genommen und mit dem Season Warm-Up Algarve ein attraktives Paket für Fahrer und Teams geschnürt“, erläutert Alexander Böhm, Geschäftsführer von Black Falcon.

Das Season Warm-Up Algarve umfasst alle Aspekte, die eine perfekte Saisonvorbereitung gewährleisten. Die 4,692 Kilometer lange Rennstrecke verfügt über 16 Kurven und fasziniert durch einen anspruchsvollen Verlauf auf höchstem Sicherheitsniveau. Mit maximal 25 Fahrzeugen auf der Strecke wird sichergestellt, dass die Teilnehmer die Fahrzeit voll ausnutzen können.

Gefahren wird mit dem eigenen Rennfahrzeug, welches auf Wunsch nach Portimão transportiert wird, oder mit einem zur Verfügung gestelltem Fahrzeug. Vom seriennahen Porsche Cayman S bis hin zum Mercedes AMG GT3 bietet Black Falcon eine hochwertige Fahrzeugflotte, die keine Wünsche offen lässt.

Dabei legt Black Falcon großen Wert auf maximale Qualität - sowohl auf, als auch neben der Strecke. Das spiegelt sich vor allem im luxuriösen 5*-Resorthotel Vila Vita Parc Resort & Spa wieder, einem der besten Hotels an der Algarve. Zur Wahl stehen moderne und stillvoll eingerichtete Zimmer sowie luxuriöse Suiten und exklusive Villen, alle inkl. Bestpreis-Garantie bei Buchung über Black Falcon. Abgerundet wird das Angebot durch optionale Extras wie Personenshuttle, RaceTaxi, Kartrennen u.v.m.

weitere Informationen: http://www.black-falcon.de/events/season-warm-up

Text & Fotos: Black Falcon GmbH & Co. KG